Neuste Themen

» Wir sind umgezogen!
Sa Apr 22, 2017 4:42 pm von Yukine

» [Anfrage] Tamashii no Utsuri - Naruto RPG
Mi Feb 22, 2017 3:33 pm von Gast

» Der Mond geht unter
Mo Feb 20, 2017 7:54 pm von Mond

» Reiko vs. Tokoyami
So Feb 12, 2017 7:57 pm von Mond

» Naruto - Before the Hero came
Sa Feb 11, 2017 11:01 pm von Gast

» Blick in die nahe Zukunft
Sa Feb 04, 2017 8:25 pm von Fremder

» Neuigkeiten aus Zesniae
So Jan 22, 2017 3:24 pm von Gast

» Neuerungen bei den Gesuchen
Sa Jan 21, 2017 2:16 pm von Fremder

» Neustart & AC
Sa Jan 21, 2017 8:55 am von Yukine


 Zimmer 02 | Tokoyami

©Yukine
So Mai 22, 2016 9:23 pm
avatar
Admin
Charakterzitat :
Why do I still feel these physical things even though I'm already dead?
Meine Charaktere :
SHIHAI IKUYO | ♀
Herrscherin | Arenaleiterin

MEIYO KYOGI | ♀
Schulsprecherin | Tokoyami
Anzahl der Beiträge :
573
Anmeldedatum :
02.02.16
Alter :
15

Zimmer 02

Dieses Zimmer wird von Meiyo Kyogi und Player bewohnt. Ihr Zimmer ist mit 2 Betten, einem Badezimmer und einem kleinen Wohnzimmer mit Fernseher ausgestattet.
Die Beiden haben ebenso wichtige Möbel wie Schränken und Sofas. Ihr Zimmer dürfen nur sie besuchen, da beide Schulsprecher wichtige Informationen bewahren, von denen niemand ausser der Schulleiter erfahren darf. Sie werden auch Zimmer Kontrollen durchführen.

MEIYO KYOGI [Player: Meiyo]
CHARAKTERLINK [Player: ]



Benutzerprofil anzeigen http://majutsu.forumieren.com/
©Yukine
Mi Mai 25, 2016 3:24 pm
avatar
Admin
Charakterzitat :
Why do I still feel these physical things even though I'm already dead?
Meine Charaktere :
SHIHAI IKUYO | ♀
Herrscherin | Arenaleiterin

MEIYO KYOGI | ♀
Schulsprecherin | Tokoyami
Anzahl der Beiträge :
573
Anmeldedatum :
02.02.16
Alter :
15

Meiyo Kyogi
You're so hypnotising.

About Me

Meiyo, eine gefürchtete & starke Kämpferin
#Alter: 18 Jahre
#Sternzeichen: Skorpion
#Erscheinung: blaue, kalte Augen | fliederfarbene Zöpfe | Outfit mit Sensoren
#Charakter: Abweisend | Kalt | Distanziert | führt Small-Talks
#Magie: Requip
Kämpft mit einem Schwert, dass sie nach ihrem Nachnamen Kyogi nennt | An den Haaren, Schwert und Outfit hat sie Sensoren & Lichtquellen, die sie vor Angriffsschaden schützen und auch mit ihrem Schwert spielen.
#Hobbys: trainieren | joggen | Musik hören | lernen

Halte die Maus auf das Bild und scrolle um mehr zu erfahren.

tbc: Caféteria


Meiyo lag noch in ihrem Bett. Ihre Augen wurden von ihrem rechten Arm verdeckt; wieder war es einer dieser Nächte, an denen sie nicht schlafen konnte. Ruhig lag sie da und ihre Atemzüge waren hörbar. Sie atmete ein letztes Mal tief aus und bewegte ihren Arm zur Seite und öffnete ihre Augen. Diese kalte Präsenz ihrer Augen betrachtete die Wanddecke - sie war es sich gewohnt, an manchen Nächten gar keinen Schlaf abzubekommen.
Ihr Wecker klingelte dann, den sie um 8 Uhr gestellt hatte. Sie nahm sich ihr Handy und beendete den Wecker, legte diesen unter ihr Kissen und stand auf und ging dann ins Badezimmer. Sie betrachtete sich im Spiegel und schaute dann zu ihren blauen, hübschen Pyjamas. Sie murmelte etwas vor sich hin und ein weißer Hauch wirbelte um sie herum. Es verblasste und sie stand mit ihrem alltäglichen Outfit vor dem Spiegel; ihre Haare waren ebenso mit ihren wichtigen Haarspangen zusammen geknöpft und zu Zöpfen gebunden. Kurz putzte sie sich die Zähne und Meiyo stand mit ihrer Kleidung parat da und schaute sich weiterhin ohne jeglichen Gefühle im Spiegel.

Die kleine Kämpferin zog ihren Mund zusammen und ballte ihre Hände zu Fäusten. Sie hat immer noch kein Wort gesagt und sie war auch nicht der Typ, der gerne redete sondern handelt und nachdenkt. Nachdenkend schloss sie ihre Augen und atmete erneut tief aus und lief dann aus dem Badezimmer. Ihre Schuhe, die auch zusammen mit Strumpfhosen gemacht waren, zog sie heute wieder nicht an. Sie möchte es, ihre Füsse im Freien zu bewegen und lief um ihrem Zimmer barfuss herum - das tat sie auch schon immer während Schulzeiten, beim Training und auch bei Versammlungen. Das ist eine von Meiyos Angewohnheiten und dies tut sie schon seit sie sich im Internat angemeldet hat.

Sie nahm dann ihr Handy unter ihrem Kissen und vergriff sich noch schnell zu ihren Kopfhörern. Sie nahm diese zur Hand und ohne irgendein anderes Mittel verliess sie ihr Zimmer und hatte vor, sich zur Caféteria zu begeben. Sie legte die Kopfhörer an ihrem Handy an, liess eines ihrer geliebten Liedern laufen und machte die Tür zu.
Meiyo hatte schon die Vorahnung, heute einen anstrengenden Tag als Schulsprecherin machen zu müssen.

Angesprochen: //
Erwähnt: //
Code © by Crazy.Jo 2015
Could u be the devil, could you be an angel?





Benutzerprofil anzeigen http://majutsu.forumieren.com/

 Ähnliche Themen

-
» Zero´s Zimmer» Tsunas Zimmer» Was tun gegen Ameisen im Zimmer» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer» Zimmer Nummer 314
Seite 1 von 1


魔術の戦い | Majutsu no tatakai :: 
The roleplay game
 :: 
Tokoyami
 :: Wohngebäude